Home  
Donnerstag, 13. Dezember 2018

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der SG SSF Marl-Hüls

 
Vier gewinnt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Montag, 3. Dezember 2018
4 Starts standen für die Aktiven der SG-Wettkampfmannschaft auf dem Programm beim Sprintvierkampf in Unna am zweiten Tag im Dezember. Für jede der startenden Schwimmerinnen und jeden der startenden Schwimmer hieß es schnelle Zeiten über die Einzelstrecken 50m Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil ins Wasser zu bringen, um sich in der Endaddition der Zeiten ganz oben im Ranking der jeweiligen Wertungsklasse zu platzieren.

Neben tollen Leistungen in einzelnen Disziplinen ging es bei diesem Wettkampf schlussendlich um das große Ganze. Wer es schaffte seine Vielseitigkeit und seine Sprintschnelligkeit unter Beweis zu stellen, konnte am Ende des Wettkampftages stolz und mit einer Vierkampf-Medaille behangen nach Hause fahren. Abermals zeigten sich die Marler Wassersportler von ihrer starken Seite und konnten in allen Wertungsklassen, in denen ein SG-Athlet startete, auch mindestens einen Platz auf dem Podest erreichen.

Bei den Frauen erschwamm Laura Simon (Jahrgang 2004) den dritten Rang, ebenso wie ihre Teamkameradin Lena Bakenecker (2003) in der ein Jahr älteren Wertungsklasse. Sina Neugebauer kratzte nicht nur in 50m Rücken an der 33 Sekunden-Marke, sie belohnte sich mit vier starken Starts auch zusätzlich mit der Goldmedaille. Die Männer zeigten sich ebenso wie ihre Mitschwimmerinnen von einer guten Seite, so dass die beiden jüngsten SG-Starter zugleich auch das einzige Zweier-Team auf dem Podest stellten. So sicherte sich Mika Mertens im Jahrgang 2005 den ersten Platz, sein Jahrgangskollege Robin Stommel erschwamm indes Bronze. Marian Meyer (2003) sowie Jonas Hops (2002) belegten ebenso wie Stommel den dritten Platz. Stephan Pahlke (2001), Moritz Meyer (1999, Wertungsklasse Junioren 1999/2000) sowie Oliver Pietrasch (1996, Wertung Altersklasse 25) ließen zum Abschluss des Wettkampftages dann noch einen wahren Goldregen in Form dreier erster Plätze auf das Team der SG SSF Marl-Hüls regnen.

In dieser guten Form bleibt es spannend, welche Zeiten und Platzierungen am kommenden Wochenende durch die Schwimmerinnen und Schwimmer erreicht werden können. Dann finden nämlich die Bezirksmeisterschaften im Zentralbad in Gelsenkirchen auf der 25m-Bahn statt.

 
< zurück   weiter >
Wer ist Online
Links
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Besucherzähler
Heute4
Gestern129
Woche377
Monat1402
Insgesamt300368
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside