Home  
Montag, 10. Dezember 2018

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der SG SSF Marl-Hüls

 
Hochkarätiges Starterfeld in Essen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Sonntag, 18. März 2018

Große Namen standen am Wochenende neben den SG-Aktiven im Meldeergebnis. Bei den Swim&Fun Days in Essen starten Jahr für Jahr neben vielen Aktiven aus In- und Ausland auch die besten Schwimmer Deutschlands, zum Teil mit Erfahrungen bei Europa- und Weltmeisterschaften.

Und so konnte die heimische Wettkampfmannschaft ausnahmsweise mal keine Medaillen ergattern – gegen deutsche Rekordhalter und Olympiateilnehmer auch kein Wunder. Trotzdem gab es genug zu feiern, vor allem für zwei SG-Schwimmerinnen. Denn nachdem bislang mit Corinna Löffler über 200m Brust (Jahrgang 1997) nur eine SG-Aktive die Norm für die NRW-Meisterschaften erfüllen konnte, stehen nach dem vergangenen Wochenende zwei weitere erfüllte NRW-Normen auf dem SG-Konto. Corinna Löffler schnappte sich in ihrer Paradelage Brust auch die Qualifikation über die kurze 50m-Strecke in 36,56sek. Und auch ihre Vereinskameradin Leokadia Vortmann (2002) überzeugte in einer Zeit von 29,65 sek in 50m Freistil und qualifizierte sich hiermit für die NRW-Meisterschaften.

Anlass zur Freude waren neben den beiden qualifizierten Damen dann auch noch einige erschwommene neue Bestzeiten. Besonders Julian Emmerling (2003) mit drei neuen Bestzeiten und erstmals in 50m Freistil unter der 30sek-Marke sowie Celine Hein (2003) mit vier neuen Bestzeiten und einer Verbesserung von fast fünf Sekunden über 200m Rücken ernteten Lob von ihren Trainern.

 
< zurück   weiter >
Wer ist Online
Aktuell 1 Gast online
Links
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Besucherzähler
Heute93
Gestern92
Woche93
Monat1118
Insgesamt300084
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside