Home arrow News  
Freitag, 23. Juni 2017
News
Trainingslager 2017 - Bad Driburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Dienstag, 6. Juni 2017

Image

Um für den Saisonendspurt gerüstet zu sein, reiste die erste Nachwuchsmannschaft in ein vier-tägiges Trainingslager nach Bad Driburg. Unter optimalen Voraussetzungen konnte dort fleißig an den Schwimmtechniken trainiert werden. Die Location bietet dabei alles, was das Sportlerherz begehrt: ein eigen angemietetes Schwimmbad für die Nutzung unter Ausschluss der Öffentlichkeit, ein Leichtathletik-Stadion mit Laufbahn und Kunstrasenplatz und eine Jugendherberge mit Vollverpflegung für Sportler, mitten im ruhigen Kurort Bad Driburg.

Bereits am Anreisetag fand für die Kids ein kleines Highlight statt. Bei der Videoanalyse ihrer Schwimmtechniken konnten die Schwimmer ihre eigene Leistung beurteilen und Verbesserungen aussprechen. Natürlich durften dabei auch Motivationsvideos und lustige Clips nicht fehlen.

 

weiter …
 
Sparkasse Vest spendet 500€ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Donnerstag, 1. Juni 2017
Image „All for vest future“ – So heißt das Projekt der Sparkasse, an welchem unsere erste Nachwuchsmannschaft bereits zum zweiten Mal teilnahm. Dabei geht es darum, möglichst viele Sterne durch Abstimmungen für das eigene Projekt zu sammeln. Die N1 bewarb sich mit dem Projekt: „Schwimmlager – Wir kommen!“.

Für über 1000 gesammelte Sterne gibt es 500 €, die die Nachwuchsschwimmer Berit und Lennart Strube und Leonard Klein, zusammen mit Trainer Christopher Lissek in Empfang nahmen. Von dem gespendeten Geld werden T-Shirts und ein kompletter Satz Paddles für das anstehende Pfingst-Trainingslager in Bad Driburg angeschafft.

Wir bedanken uns herzlich für die Spende der Sparkasse!

 
47. Internationale Schwimmveranstaltung in Dortmund PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Donnerstag, 18. Mai 2017

Image Mit 224 Starts ging die Marler Schwimm-Startgemeinschaft im Dortmunder Südbad ambitioniert in ein langes Wettkampf-Wochenende. Dabei war das Ziel eindeutig: zahlreiche Bestzeiten und Medaillen für die SG.

Das fünft-größte Team der 47. Internationalen Schwimmveranstaltung trat gemeinschaftlich in grüner Vereinskluft an. Gerade das geschlossene Auftreten während der Staffelwettbewerbe beeindruckte. Dabei starteten Blanca und Maja Brune, Leonard Klein und Mika Mertens in zwei Mixed-Staffeln der Jahrgänge 2005 und jünger für die erste Nachwuchsmannschaft unter tosendem Lärm und Anfeuerungsrufen. „Unser Ziel ist klar: Wir wollen die Staffeln für uns entscheiden.“, gab das Trainerteam um Kathrin Strube und Christopher Lissek vor.

weiter …
 
Trainingslager 2017 - Girona / Spanien PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sascha Pukalla   
Montag, 24. April 2017


Wettkampfmannschaft in Girona

SG SSF Marl-Hüls trainiert in südlichen Gefilden auf NRW-Meisterschaften hin

 

 

Girona - eine Stadt im Herzen Kataloniens. 105 km nordöstlich von Barcelona gelegen ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Girona für die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG SSF Marl-Hüls eine Reise wert. Eine Woche lang tauschten die Marler Schwimmer ihre heimische 25m-Bahn am Badeweiher gegen eine 50m-Bahn in der Sportstadt Girona ein. ImageVom 08. bis 15. April trainierten 13 Aktive der Jahrgänge 2000 – 2004 unter Anleitung ihrer Trainer Christiane Cova-Hög und Sascha Pukalla mehrmals täglich unter südlicher Sonne, um für die anstehenden NRW-Meisterschaften Ende April in Wuppertal optimal vorbereitet zu sein. Zweimal am Tag ging es dabei ins mit Salzwasser gefüllte Schwimmbecken des `COMPLEX ESPORTIU GEIEG SANT PONÇ´, einem Sportpark, in dem bis zu 22 Sportarten betrieben werden. Neben Sprints und Ausdauereinheiten verbesserten die Marler Aktiven ihre Schwimmtechniken, trainierten Startsprung und Wende und stellten unter Beweis, wie hoch ihr Durchhaltevermögen ist. "In Marl trainieren unsere Aktive an maximal fünf Tagen die Woche einmal für zwei Stunden.

weiter …
 
Trainingslager in Girona - Spanien PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Webmaster   
Samstag, 15. April 2017

Ostergrüße aus dem Trainingslager in Girona - Spanien

Trainingslager in Girona
Die Wettkampfmannschaft im Trainingslager

 
Internationales Speedo-Meeting in Dortmund PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Dienstag, 11. April 2017

ImageElf Schwimmer der ersten Nachwuchswettkampfmannschaft (N1) der SG SSF Marl-Hüls starteten beim Internationalen Speedo-Meeting im Dortmunder Südbad. Neben starker Konkurrenz aus Dortmund, Köln und Neuss mussten die Kids auch gegen Schwimmer aus den Niederlanden und Belgien antreten. Dass sie sich dabei keinesfalls verstecken müssen, zeigen 16 Podiumsplätze und 29 Bestzeiten.

Ganz oben auf dem Treppchen landete Lennart Strube, der jeweils in neuer Bestzeit die 50m (0:37,73 Minuten) und 100m Schmetterling (1:29,65 Minuten) gewann. Über 100m Schmetterling zeigte Lennart ein besonders starkes Rennen auf der langen 50m-Bahn und landete am Ende nur knapp vor der Konkurrenz aus Dortmund und Neuss auf dem ersten Rang. „Lennart hat sich die zwei Siege in seiner Hauptlage verdient. Er hat in den letzten Wochen super trainiert, jetzt konnte er sich selbst belohnen.“, so Trainer Lissek.

weiter …
 
Vereinsmeisterschaften VfL Hüls PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Donnerstag, 6. April 2017

Image

In den Schwimmvereinen ist es bereits Tradition. Und auch beim VfL Hüls wird Tradition groß geschrieben. Denn jedes Jahr versuchen die Vorsitzenden und ehrenamtlichen Helfer des VfL die Vereinsmeisterschaften stattfinden zu lassen. „Bis jetzt hat das immer geklappt. Auch wenn die Teilnehmerzahlen tendenziell sinken.“, verrät die neue Abteilungsvorsitzende Gabriele Kopsicker. Insgesamt nahmen 37 Mädchen und 35 Jungs teil. Noch im Vorjahr waren es deutlich mehr.

Dennoch empfanden die Veranstalter den Wettkampf im städtischen Hallenbad am Badeweiher als gelungen. „Die kleinsten haben hier die Möglichkeit, ihr Gelerntes ihren Eltern und Freunden zu präsentieren.“, erzählt Ines Langenau, Leiterin der Schwimmausbildung, „Außerdem gibt es in jedem Jahr strahlende Gesichter bei der Medaillenvergabe“. Denn neben den Pokalen für die Vereinsmeister der Gesamtwertung, wird für die ersten drei Plätze in jedem Jahrgang und Disziplin eine Medaille überreicht.

weiter …
 
Medaillenregen für die Masterschwimmer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Birgit Zelmer   
Montag, 3. April 2017

ImageAm vergangenen Wochenende fand in Hürth das 44. Internationale Master-Schwimmfest statt. Seit Jahren zählt dieser Wettkampf unter den Masterschwimmern zu einem der bestbesuchtesten Veranstaltungen in unserer Region. 239 Athleten/innen aus dem In.- und Ausland im Alter zwischen 20-85 Jahren versuchten bei zusammen 736 Starts ihre Kräfte zu messen. Mit dabei war die Delegation von der SGSSF Marl Hüls mit Wolfgang Bähr, Dieter Kopsicker,Jörg Kuhlemann, Peter Löffler, Renate Lünenbürger und Birgit Zelmer.

Renate Lünenbürger schaffte es, ihre Konkurentinnen über 50S (00:42,68), 50F (00:37,81) und 100F (01:28,76) hinter sich zu lassen und somit auf all ihren gemeldeten Strecken als Siegerin hervor zu gehen. Peter Löffler schaffte es zwar nicht auf einen Podiumsplatz, konnte sich aber auf der Strecke über 100 m Freistil (01:15,92) über eine neue persönliche Bestzeit freuen.

In der 4x50L Staffel der Herren erangen die Marler in 02:21,07 einen guten 3. Platz. Ebenfalls auf dem 3. Platz landete die 4x50L Staffel im mix geschwommen von Jörg Kuhlemann, Birgit Zelmer,Wolfgang Bähr und Renate Lünenbürger in einer Zeit von 02:35,74.

weiter …
 
26. Horster Nachwuchsschwimmfest 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Dienstag, 28. März 2017

18 Schwimmer aus unserer zweiten Nachwuchsmannschaft haben beim 26. Horster Nachwuchsschwimmfest im Gelsenkirchener Zentralbad alles gegeben und ihr Können unter Beweis gestellt. „Viele unserer Kids sind zum ersten Mal auf einem Wettkampf mit solch starker Konkurrenz geschwommen.“, erzählt Co-Trainerin Annalena Weber.

Besonders überzeugen konnte Tjalda Reith (2011). Sie ging als jüngste Marlerin an den Start und sicherte sich gleich zweimal die Goldmedaille. Neben Tjalda gewann Berit Strube (2009) die Bronzemedaille über 50m Brust.

Auch die Brüder Jannis (2008) und Linus Wessing (2005) konnten auf sich aufmerksam machen. Jannis gewann über 100m Rücken den zweiten Platz und Linus gelang der Sprung auf den dritten Rang über 50m Rücken. Außerdem schaffte Linus zum ersten Mal die 1:30 Minuten-Marke über 100m Freistil zu knacken. „Linus hat heute eine tolle Leistung abgeliefert.“, so Trainerin Corinna Löffler.

weiter …
 
Wettkampfmannschaft startet beim Bochum Cup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Montag, 27. März 2017

Am vergangenen Wochenende waren unsere heimischen Schwimmer und Schwimmerinnen der SG SSF Marl-Hüls im Uni-Bad in Bochum auf Jagd nach Medaillen und neuen Bestzeiten. Gegen sehr starke Konkurrenz aus dem heimischen Bezirk wie beispielsweise der neu gegründeten SG Gladbeck/Recklinghausen oder den Konkurrenten der SG Dortmund wurde vor allem die Medaillenjagd zur schweren Probe. Einzig Julian Emmerling (2003) mit Bronze über 200m Rücken sowie Philipp Urbanke (2004) mit Gold über 400m Freistil schafften es sich auf dem Treppchen zu platzieren.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 20 von 148
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside