Home arrow News  
Freitag, 28. Juli 2017
News
Masterschwimmer sehr erfolgreich unterwegs PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Birgit Zelmer   
Dienstag, 25. Juli 2017

Am vergangenen Wochenende fanden in Krefeld-Uerdingen die Nordrhein-Westfälischen-Meisterschaften der Master über die kurze Strecke statt. Unter guten Wettkampfvorausssetzungen trafen sich die Schwimmer(innen) aus ganz NRW unter der Traglufthalle an der langen Bahn unmittelbar neben dem Waldsee.

Aus dem Team der SGSSF Marl Hüls waren Jörg Kuhlemann und Renate Lünenbürger die beiden erfogreichsten Schwimmer(innen). Über jeden ihrer Starts gelang es den beiden den Titel für sich zu beanspruchen und die Gegner hinter sich zu lassen. So erschwamm sich Jörg Kuhlemann über 200L in 02:59,91 und seiner Paradestrecke der 100B in 01:24,54 jeweils den begehrten NRW Titel.

weiter …
 
Nordwestfälische Langbahn-Meisterschaften 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Dienstag, 11. Juli 2017
Image Jährlich treffen die besten Athleten des Schwimmbezirks Nordwestfalen bei den Langbahn-Meisterschaften aufeinander. Auch Die Marler SG war stark vertreten und mischte kräftig um die Medaillenränge mit.

36 Aktive tummelten sich am Wochenende aus dem Marler Schwimmteam im Becken des modernen Münsteraner Freibades. „Wir sind mit einem großen Kader aus unterschiedlichen Altersklassen angereist.“, so Trainer Thomas Hög. Aber nicht nur die Anzahl der Athleten beeindruckte. Insgesamt 47 Medaillen konnte das junge Team abstauben. Zehn Mal Edelmetall ging dabei auf das Konto der Mastersschwimmer Dieter Kopsicker, Kathrin Strube, Peter Löffler und Wolfgang Bähr. Die vier Routiniers schafften es sogar, gleich acht Mal auf dem Siegertreppchen zu landen. „Für die Kids ist das natürlich ein riesen Ansporn, auch mal dort oben zu stehen.“, verrät Nachwuchstrainerin Kathrin Strube.

weiter …
 
Saisonabschluss 1. Nachwuchsmannschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Donnerstag, 6. Juli 2017

Image Mit knapp 50 Schwimmern und Eltern hat unsere erste Nachwuchsmannschaft ihren Saisonabschluss gefeiert. Den Tag verbrachten die Kinder zusammen mit dem Trainerteam um Kathrin Strube und Christopher Lissek im Ketteler Hof. Nach dem Ausflug warteten im Vereinsheim des SSV Marl-Hamm schon alle Eltern und nahmen die Mannschaft mit Grillwürstchen und einem Buffet in Empfang. In gemütlicher Atmosphäre ließen die Schwimmer und Eltern den spannenden und abwechslungsreichen Tag ausklingen.

Wir danken dem Förderverein an dieser Stelle herzlich für die finanzielle Unterstützung bei unserem Saisonabschluss!

 
Wiesentalpokal 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Mittwoch, 28. Juni 2017

ImagePackende Wettkämpfe sorgten beim Marler Schwimmernachwuchs am Wochenende für beste Laune. Beim Wiesentalpokal räumten die Kids insgesamt 36 Medaillen ab.

Der Einladung des Blau Weißen Bochumer Schwimmvereins ins Wiesentalbad sind die Marler Sportler gern gefolgt. 26 Athleten schwammen dabei auf dem professionell aufgezogenen Wettkampf um die Podestplätze und zeigten sich in guter Verfassung. „Die Kids haben den Schwung aus dem Trainingslager mitgenommen und schwimmen momentan sehr ordentlich.“, lobt Trainerin Kathrin Strube. Leonard Klein, Mika Mertens und die Schwimmer der zweiten Nachwuchsmannschaft Hanna Frutschnigg und Manuel Brand konnten ihre Leistung sogar mit Goldmedaillen küren. Für Hanna und Manuel war es dabei sogar das erste Mal auf der großen Bühne. „Die beiden sind noch nie auf der langen 50m Bahn geschwommen. Sie haben sich toll geschlagen und gleich gewonnen.“, so Nachwuchstrainerin Corinna Löffler. Ein besonderes Lob durfte sich Mia Kanotowsky bei den Trainern abholen. Mia konnte trotz ihres Trainingsrückstandes eine gute Leistung abrufen und wurde mit zwei Silber und einer Bronzemedaille belohnt.

weiter …
 
Trainingslager 2017 - Bad Driburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Dienstag, 6. Juni 2017

Image

Um für den Saisonendspurt gerüstet zu sein, reiste die erste Nachwuchsmannschaft in ein vier-tägiges Trainingslager nach Bad Driburg. Unter optimalen Voraussetzungen konnte dort fleißig an den Schwimmtechniken trainiert werden. Die Location bietet dabei alles, was das Sportlerherz begehrt: ein eigen angemietetes Schwimmbad für die Nutzung unter Ausschluss der Öffentlichkeit, ein Leichtathletik-Stadion mit Laufbahn und Kunstrasenplatz und eine Jugendherberge mit Vollverpflegung für Sportler, mitten im ruhigen Kurort Bad Driburg.

Bereits am Anreisetag fand für die Kids ein kleines Highlight statt. Bei der Videoanalyse ihrer Schwimmtechniken konnten die Schwimmer ihre eigene Leistung beurteilen und Verbesserungen aussprechen. Natürlich durften dabei auch Motivationsvideos und lustige Clips nicht fehlen.

 

weiter …
 
Sparkasse Vest spendet 500€ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Donnerstag, 1. Juni 2017
Image „All for vest future“ – So heißt das Projekt der Sparkasse, an welchem unsere erste Nachwuchsmannschaft bereits zum zweiten Mal teilnahm. Dabei geht es darum, möglichst viele Sterne durch Abstimmungen für das eigene Projekt zu sammeln. Die N1 bewarb sich mit dem Projekt: „Schwimmlager – Wir kommen!“.

Für über 1000 gesammelte Sterne gibt es 500 €, die die Nachwuchsschwimmer Berit und Lennart Strube und Leonard Klein, zusammen mit Trainer Christopher Lissek in Empfang nahmen. Von dem gespendeten Geld werden T-Shirts und ein kompletter Satz Paddles für das anstehende Pfingst-Trainingslager in Bad Driburg angeschafft.

Wir bedanken uns herzlich für die Spende der Sparkasse!

 
47. Internationale Schwimmveranstaltung in Dortmund PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Donnerstag, 18. Mai 2017

Image Mit 224 Starts ging die Marler Schwimm-Startgemeinschaft im Dortmunder Südbad ambitioniert in ein langes Wettkampf-Wochenende. Dabei war das Ziel eindeutig: zahlreiche Bestzeiten und Medaillen für die SG.

Das fünft-größte Team der 47. Internationalen Schwimmveranstaltung trat gemeinschaftlich in grüner Vereinskluft an. Gerade das geschlossene Auftreten während der Staffelwettbewerbe beeindruckte. Dabei starteten Blanca und Maja Brune, Leonard Klein und Mika Mertens in zwei Mixed-Staffeln der Jahrgänge 2005 und jünger für die erste Nachwuchsmannschaft unter tosendem Lärm und Anfeuerungsrufen. „Unser Ziel ist klar: Wir wollen die Staffeln für uns entscheiden.“, gab das Trainerteam um Kathrin Strube und Christopher Lissek vor.

weiter …
 
Trainingslager 2017 - Girona / Spanien PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sascha Pukalla   
Montag, 24. April 2017


Wettkampfmannschaft in Girona

SG SSF Marl-Hüls trainiert in südlichen Gefilden auf NRW-Meisterschaften hin

 

 

Girona - eine Stadt im Herzen Kataloniens. 105 km nordöstlich von Barcelona gelegen ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Girona für die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG SSF Marl-Hüls eine Reise wert. Eine Woche lang tauschten die Marler Schwimmer ihre heimische 25m-Bahn am Badeweiher gegen eine 50m-Bahn in der Sportstadt Girona ein. ImageVom 08. bis 15. April trainierten 13 Aktive der Jahrgänge 2000 – 2004 unter Anleitung ihrer Trainer Christiane Cova-Hög und Sascha Pukalla mehrmals täglich unter südlicher Sonne, um für die anstehenden NRW-Meisterschaften Ende April in Wuppertal optimal vorbereitet zu sein. Zweimal am Tag ging es dabei ins mit Salzwasser gefüllte Schwimmbecken des `COMPLEX ESPORTIU GEIEG SANT PONÇ´, einem Sportpark, in dem bis zu 22 Sportarten betrieben werden. Neben Sprints und Ausdauereinheiten verbesserten die Marler Aktiven ihre Schwimmtechniken, trainierten Startsprung und Wende und stellten unter Beweis, wie hoch ihr Durchhaltevermögen ist. "In Marl trainieren unsere Aktive an maximal fünf Tagen die Woche einmal für zwei Stunden.

weiter …
 
Trainingslager in Girona - Spanien PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Webmaster   
Samstag, 15. April 2017

Ostergrüße aus dem Trainingslager in Girona - Spanien

Trainingslager in Girona
Die Wettkampfmannschaft im Trainingslager

 
Internationales Speedo-Meeting in Dortmund PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christopher Lissek   
Dienstag, 11. April 2017

ImageElf Schwimmer der ersten Nachwuchswettkampfmannschaft (N1) der SG SSF Marl-Hüls starteten beim Internationalen Speedo-Meeting im Dortmunder Südbad. Neben starker Konkurrenz aus Dortmund, Köln und Neuss mussten die Kids auch gegen Schwimmer aus den Niederlanden und Belgien antreten. Dass sie sich dabei keinesfalls verstecken müssen, zeigen 16 Podiumsplätze und 29 Bestzeiten.

Ganz oben auf dem Treppchen landete Lennart Strube, der jeweils in neuer Bestzeit die 50m (0:37,73 Minuten) und 100m Schmetterling (1:29,65 Minuten) gewann. Über 100m Schmetterling zeigte Lennart ein besonders starkes Rennen auf der langen 50m-Bahn und landete am Ende nur knapp vor der Konkurrenz aus Dortmund und Neuss auf dem ersten Rang. „Lennart hat sich die zwei Siege in seiner Hauptlage verdient. Er hat in den letzten Wochen super trainiert, jetzt konnte er sich selbst belohnen.“, so Trainer Lissek.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 20 von 152
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside