Home arrow News  
Dienstag, 20. August 2019
News
Michael Pietrasch nicht mehr Trainer der Startgemeinschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Ulrich Dick   
Sonntag, 18. August 2019

Nach einem kurzen, nur ein Jahr dauernden Intermezzo, ist Michael Pietrasch völlig überraschend von seinem Amt als Trainer der Wettkampfmannschaft zurückgetreten.

"Wir alle sind von Michaels Entscheidung überrumpelt worden und zutiefst geschockt", so der sportliche Leiter Ulrich Dick. "Dennoch möchten wir uns bei ihm für die sehr, sehr gute Arbeit und sein Engagement in diesem einen Jahr bedanken und ihm auf diesem Weg alles Gute für die Zukunft wünschen. Gerne hätten wir längerfristig mit Michael zusammengearbeitet".

Die Vorstände suchen mittlerweile fieberhaft nach einem(r) Nachfolger/In, was sich allerdings z. Zt. auch wegen der noch andauernden Sommerferien als schwierig gestaltet.

Das Schwimmtraining wird dennoch wie geplant nach den Sommerferien in vollem Umfang stattfinden. Sollte bis dahin die Nachfolge von Michael nämlich noch nicht geregelt sein, werden Co-Trainer Thomas Hög sowie die beiden Nachwuchstrainer Daniel Lissek und Corinna Löffler bis auf Weiteres einspringen und ein regelmäßiges Training gewährleisten. Dafür schon jetzt von den Vorständen ein herzliches Dankeschön an die drei für Ihre Hilfsbereitschaft.

Ulrich Dick, sportl. Leiter SG SSF Marl-Hüls

 
All for Vest Future 8 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Donnerstag, 18. Juli 2019

Image

ImageDie SG SSF Marl-Hüls bedankt sich herzlich bei der Sparkasse über die Spende von 250 Euro für die Neueinrichtung des Kraftraums.

Im Zuge der Aktion "All for Vest Future" übernahmen die Wettkampfmannschaftsschwimmerinnen Samira Strekies und Jennifer Engel den Scheck über 250 Euro.

 

 
Saisonabschluss beim Flutlichtpokalschwimmen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Montag, 15. Juli 2019

Image

Am Ende einer langen, kräftezehrenden Saison stand am zurück liegenden Wochenende ein besonderer Wettkampf für die Wettkampschwimmerinnen und –schwimmer der heimischen SG SSF Marl-Hüls auf dem Programm. Besonders aus vielen Gründen: Zum einen hat das traditionsreiche Flutlichtpokalschwimmen in Oelde einen besonderen Austragungsmodus, bei welchem die startenden Aktiven alle 50m Strecken in den vier verschiedenen Schwimmlagen schwimmen und die in der Gesamtaddition der Einzelzeiten sechs schnellsten Schwimmer dann in einem Finallauf über 200m Lagen starten. Zum anderen sind es gerade diese Finalläufe, die aufgrund ihrer zeitlichen Position eine ganz besondere Stellung einnehmen, finden sie doch erst nach 22 Uhr statt. Zudem fuhr die Marler SG nicht ganz allein hin, kamen doch auch andere Schwimmer aus den Nachbarstädten mit.

weiter …
 
Kids Cup - 3. Durchgang PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Corinna Löffler   
Donnerstag, 11. Juli 2019

ImageKurz bevor die Sommerferien eingeläutet werden, galt es für die jüngeren Schwimmer ein drittes Mal den Kids-Cup zu bestreiten. Dabei galt es, anstelle von 4 x 25 Meter Staffeln jetzt 6 x 25 Meter Staffeln zu schwimmen und bei dem Ausdauerschwimmen statt 200 Meter jetzt 300 Meter zu absolvieren.

weiter …
 
Kampf gegen die Sommerhitze PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Montag, 1. Juli 2019

ImageNormalerweise geht es bei Schwimmwettkämpfen darum, den Kampf gegen die Zeit und die Konkurrenz zu gewinnen. Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Schwimmen, welche im Freibad ausgetragen werden, hatten die Marler Wassersportler zudem mit den hohen Temperaturen und der gnadenlos scheinenden Sonne zu kämpfen.

weiter …
 
Sprung ins kühle Nass erfolgsgekrönt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Peter Löffler   
Sonntag, 23. Juni 2019

Im Freibad von Kamen fanden bei hochsommerlichen Temperaturen die NRW-Meisterschaften der Mastersschwimmer statt und die Athleten der heimischen Startgemeinschaft mischten kräftig mit. Hundertprozentige Ausbeute lieferte dabei Renate Lüneburger. Bei drei Starts über 50 m Schmetterling sowie 50 und 100 m Freistil schlug sie als erste ihrer Altersklasse an und ist NRW-Meisterin. Ihr gleich tat es Jörg Kuhlemann. Bei seinen Starts über 100 m Brust und 200 m Lagen dominierte er das Teilnehmerfeld und holte sich ungefährdet die Goldmedaillen. Mit einer der erfolgreichsten Schwimmer war Dieter Kopsicker. Alle seine sechs Starts schloss er auf dem Treppchen ab. Ganz oben landete er dabei über 100 m Schmetterling, 100 m Rücken und 100 m Freistil. Den drei Goldmedaillen fügte er noch zwei Silbermedaillen (200 m Freistil und 50 m Schmetterling) sowie eine Bronzemedaille (50 m Rücken) hinzu. Auch die beiden weiteren Athleten blieben nicht erfolglos. Als einer der ältesten Schwimmer startete Klaus Weber über 50 m Rücken und schlug als dritter an. Auch Peter Löffler fischte bei einem seiner vier Starts eine Bronzemedaille aus dem Wasser und stand nach 100 m Rücken auf dem Treppchen.

Nachdem die Mastersschwimmer erfolgreich zurückkehrten sind nun wieder die jüngeren Athleten an der Reihe: Sie müssen sich auf den anstehenden Bezirksmeisterschaften in Münster beweisen.

 
SG beim Wiesentalpokal in Bochum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Montag, 17. Juni 2019

Image3 Wochen Wettkampfpause hatten die SG-Mannschaften hinter sich, als es am zurück liegenden Wochenende dann wieder hieß sich der Konkurrenz zu stellen. Dieses Mal ging es nach Bochum zum Wiesentalpokal – und zwar sowohl für die Athleten aus der Wettkampfmannschaft sowie der 1. und 2. Nachwuchswettkampfmannschaft. So gingen insgesamt 18 Marler Wasserratten ins kalte Nass, die ältesten vom Jahrgang 2000 bis zu den jüngsten des Jahrgangs 2011.

weiter …
 
Mit letzter Kraft zum Doppelsieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Michael Pillipp   
Montag, 20. Mai 2019

ImageDass auch bei Samira Strekies und Julia Pillipp (beide Jahrgang 2008) nach dem anstrengenden Trainingslager und den Wettkämpfen der letzten Wochen der Akku leer ist, zeigte sich am Sonntag beim Schwimmwettkampf in Hamm. Hier waren die beiden Schwimmerinnen eigentlich angetreten, um neue Bestzeiten ins Visier zu nehmen. Doch schon im ersten Wettkampf wurde deutlich, dass an diesem Tag die „entscheidenden paar Körner fehlten“.

weiter …
 
SG fährt Kanu PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Corinna Löffler   
Montag, 20. Mai 2019

ImageFür ca. 50 Schwimmer hieß es vergangenen Sonntag statt „Ab ins Wasser“: „Auf das Wasser“. Die Jugendleitung der Schwimmer organisierte einen Eventnachmittag mit den Kanuten des VfL-Hüls und ermöglichte Einblicke in andere Seiten des Wassersports.

weiter …
 
SG bei den German Open in Essen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Mittwoch, 15. Mai 2019

Ein außerordentlich starkes Teilnehmerfeld wartete am zurück liegenden Wochenende auf die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG SSF Marl-Hüls in Essen. Bei den sogenannten German Open stand die Schwimmelite Deutschlands auf den Startblöcken und jagte nach den letzten Qualifikationsplätzen für die anstehende Schwimm-WM in Korea – dadurch bedingt fuhr die Marler Mannschaft am Ende des Wettkampfes ohne Medaillen dekoriert nach Hause.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 20 von 227
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside