Home  
Samstag, 2. März 2024

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der SG SSF Marl-Hüls

 
Belastungstest vor der Bezirksmeisterschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Mittwoch, 6. Dezember 2023
ImagePassend zur am kommenden Wochenende anstehenden Bezirksmeisterschaft auf der kurzen Bahn, ging es auch am vergangenen Wochenende ins Schwimmbad nach Gladbeck. Beim 14. Volksbank Jugend Schwimm-Cup galt es, die Leistungsfähigkeit zu testen – am Ende der Veranstaltung konnte von einer gelungenen Generalprobe gesprochen werden. Die Aktiven der SG SSF Marl-Hüls wussten mit tollen Bestzeiten und Platzierungen zu überzeugen, zudem konnte sich der eine oder die andere auch über tolle Prämien in Form von Kuscheltieren, Fußbällen, Musikboxen bis hin zum Fernseher freuen.

Besonders weit oben – nämlich auf dem ersten Platz – konnten sich Alicia Klein (Jahrgang 2008) über 200m Lagen, Fabian Löffler (2000) über 200m Rücken, Marie Sallermann (2010) über 100m Freistil und Moritz Schumann (2012) über 100m Schmetterling platzieren. Hugo Ludes (2012) schaffte in seiner Paradelage Rücken sogar zwei erste Plätze, nämlich über 50m und 200m. Weitere Topplatzierungen unter den ersten drei konnten alle genannten zudem erreichen. Medaillen sammelten auch Moritz Bösing (2010, Platz 3 100m Schmetterling), Eliah Grabowski (2010, Platz 3 200m Lagen) und Lucy Welter (2011, Platz 2 200m Brust).

Und auch die jüngeren Jahrgänge aus erster und zweiter Nachwuchsmannschaft wussten zu überzeugen. Beispielsweise konnte sich Felix Jaworski (2015) als einer der jüngsten Starter überhaupt um ganze 6 Sekunden über 50m Freistil steigern. Im gleichen Jahrgang gelang Mila Kopietz es, ihre Bestzeit über 100m Freistil um phantastische 15 Sekunden nach unten zu verbessern, während Marie Stoffers (2014) sich über 100m Brust um 11 Sekunden verbesserte. Zudem konnten die Nachwuchstalente Medaillen erschwimmen. Nele Schumacher (2015) gewann Bronze über 50m Brust, Simon Engel (2013) je einmal Bronze und Silber über 50m bzw. 200m Rücken. Lenard Gabler (2014) und Henry Jaworski (2015) fischten zudem je zwei weitere Bronzemedaillen aus dem Wettkampfbecken.

Am nächsten Wochenenden geht es nun wieder nach Gladbeck – dieses Mal trifft sich hier die Elite des Bezirks um die besten Aktiven zu küren. Nach den jetzigen gezeigten Leistungen wird die SG SSF Marl-Hüls auch hier sicherlich um die vorderen Plätze mitschwimmen.

 
< zurück   weiter >
Wer ist Online
Links
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Besucherzähler
Heute25
Gestern169
Woche839
Monat194
Insgesamt503862
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside