Home  
Donnerstag, 25. April 2019

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der SG SSF Marl-Hüls

 
Die Besten aus Marl PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Hög   
Donnerstag, 31. Januar 2019

Immer zum Jahresanfang suchen die Marler Wassersportler ihre Stadtmeister, also die schnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer die entweder in Marl wohnen oder einem der Marler Schwimmvereine angehören. Dass sich bei diesem Kräftemessen naturgemäß viele SG-Sportler Medaillen ergattern, versteht sich von selbst. Über die diversen Strecken von 25m bis 200m Länge gingen hierbei Aktive mit Geburtsjahr 2012 ebenso an den Start wie welche aus dem Jahre 1940.

In der Gesamtwertung, in welcher über alle vier 100m Einzelstrecken in den Lagen Schmetterling, Rücken, Brust und Kraul sowie 200m Lagen gestartet werden muss, standen in der Endabrechnung keine großen Überraschungen auf den ersten Plätzen zu Buche. Bei den Männern setzte sich erwartungsgemäß Moritz Meyer (1999) durch, bei den Damen stand die erfahrene Athletin Corinna Löffler (1997) ganz oben. Während Meyer einzig über die 100m Brust nicht der schnellste Starter im Feld war, gelang Löffler Siege über alle fünf Strecken. Den Sieg über 100m Brust bei den Herren erschwamm sich indes Stephan Pahlke (2001), der sich im Gesamtklassement auf den zweiten Platz vor seinen Teamkollegen Fabian Löffler (2000) setzte. Bei den Damen überzeugte SG-Schwimmerin Celine Hein (2003) mit Bronze in der Gesamtwertung.

Bei den jüngsten Teilnehmern belegten die ersten Plätze Jesse Ebbert (2012, 25m Rücken und Freistil), Tjalda Reith (2011, 25m Rücken und Freistil), Henri Jülicher (2011, 25m Rücken), Moritz Schumann (2012, 25m Brust), Lucy Welter (2011, 25m Brust) sowie Moritz Hofacker (2011, 25m Freistil). Im Mastersbereich avancierte Birgit Zelmer (1975) zum wahren Goldhamster, bei den Herren gab es muntere Kämpfe zwischen Peter Löffler (1973) und Philipp Hein (1993).

Durch den unermüdlichen Einsatz des Kampfgerichts und aufgrund einer durch den Förderverein perfekt organisierten Cafeteria eine rundum gelungene Veranstaltung – einzig ein paar mehr Teilnehmer im nächsten Jahr wären wünschenswert.

 
< zurück   weiter >
Wer ist Online
Aktuell 1 Gast online
Links
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Besucherzähler
Heute17
Gestern77
Woche285
Monat2409
Insgesamt315490
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside