Home arrow News arrow Bezirksmeisterschaften Lange Strecke  
Dienstag, 21. November 2017
Bezirksmeisterschaften Lange Strecke PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christiane Cova-Hög   
Sonntag, 14. März 2010

SG-Schwimmer starten auf den Bezirksmeisterschaften Lange Strecke

Mit einer kleinen Mannschaft bestehend aus je 4 Schwimmern der Wettkampfmannschaft und 1. Nachwuchswettkampfmannschaft sowie einem Masters-Schwimmer waren die Marler Aktiven zu den Bezirksmeisterschaften Lange Strecke nach Gladbeck gereist.

 

Die Wettkampschwimmer und Nachwuchstalente bewiesen bei ihren Starts über die 400m Lagen und Freistil Strecken sowie die 800m Freistil bei den Frauen und die 1500m Freistildistanz bei den Männern, dass sie auch auf den langen Strecken Talent haben.
 
Katharina Wöhle (Jg. 95) schwamm in ihrem Jahrgang über 400m Freistil in einer Zeit von 5:06,36 auf den 1. Platz direkt vor ihrer Mannschaftskameradin Johanna Kallhoff (5:29,44), die den 2. Platz belegen konnte. Katharina schaffte es außerdem über 800m Freistil eine neue Bestzeit aufzustellen und belegte über diese Disziplin in einer Zeit von 10:44,72 den 2. Platz. Ann-Christin Neugebauer (Jg. 96) hatte mit der Länge der 50m-Bahn zu kämpfen, stellte aber auch persönliche Bestzeiten auf. Lukas Kruse (Jg. 95) schwamm über 1500m Freistil eine phantastische neue Bestzeit und belegte am Ende den 6. Platz in einer Zeit von 19:51,57. Auf den NRW-Meisterschaften wird Lukas nun sein Können über die gleiche Strecke unter Beweis stellen. Routinier Dieter Kopsicker (AK 50) erschwamm unter den lautstarken Anfeuerungsrufen seiner fünfjährigen Tochter über 400m Freistil in einer Zeit von 5:49,06 den ersten Platz in seiner Altersklasse.

Aus der 1. Nachwuchswettkampfmannschaft gingen Lena Antenbrink (Jg. 98), Corinna Löffler  (Jg. 97), Laura Struckmann (Jg. 97) und Sarah Maicher (Jg. 96) an den Start. Lena Antenbrink schwamm bei ihrem ersten Start über die 800m Freistil Strecke mit einer hervorragenden Zeit von 12:34,27 auf den 5. Platz. Corinna Löffler ging gleich dreimal an den Start und erschwamm über 400m Freistil und Lagen sowie 800m Freistil drei neue Bestzeiten. Laura Struckmann startete  über 400m und 800m Freistil und konnte dabei ihre erst eine Woche zuvor aufgestellt Bestzeit über 400m Freistil um mehr als 14 Sekunden  unterbieten. Sarah Maicher bewies bei ihren Starts über 400m Freistil und Lagen sowie 800m Freistil erneut, dass sie eine absolute Langstreckenschwimmerin mit einem sehr guten Stehvermögen ist.

Insgesamt konnten die Trainer Mirko Bernhardt sowie Christiane und Thomas Hög mit den gezeigten Leistungen ihrer Schützlingen sehr zufrieden sein.
 
< zurück   weiter >
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside