Home arrow News arrow Erfolgreicher erster Tag in Steinfurt  
Freitag, 31. März 2017
Erfolgreicher erster Tag in Steinfurt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christiane CovaHög   
Samstag, 22. August 2009

 Mit insgesamt fünf Mal Gold sowie zehn Mal Silber und Bronze beendeten die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG den ersten Wettkampftag in Steinfurt.

Mit zahlreichen Eltern und Betreuern waren die 47 Aktiven nach Steinfurt gereist und konnten nach sechs Wochen Wettkampfpause schon wieder mit guten Leistungen glänzen. Vor allem der Nachwuchs erschwamm viele neue Bestzeiten und Medallien. So deklassierte Sophie Künsken (Jg. 2001) die Konkurrenz über die 50m Rücken Strecke und siegte mit deutlichem Vorsprung in 0:57,01min. Insgesamt 13 Schwimmerinnen verwies das Nachwuchstalent mit dieser Zeit auf die Plätze. Philip Stach (Jg. 98) erschwamm sich über 50m Delphin den dritten Platz. Über die 50m Rücken schwamm er der Konkurrenz davon und holte sich die Goldmedallie. Sein Mannschaftskamerad Fabian Schmitz (Jg. 98) belegte über diese Strecke den zweiten Platz. "Ein schöner Erfolg", freute sich N1-Trainer Thomas Hög. Im Jahrgang 2000 gelang den Marler Schwimmern über die 50m Rücken ebenfalls ein Doppelsieg: Fabian Löffler gewann vor Lars Krenz. Wettkampfmannschaftsschwimmer Lukas Kruse (Jg. 95) glänzte mit einem ersten Platz und einer Zeit von 2:45,45min auf der 200m Lagen Strecke. "Das ist eine hervorragende Zeit", freute sich Wettkampftrainer Mirko Bernhardt mit seinem Schützling. Über 100m Brust belegten Lukas Kruse und Nico Buretschek (Jg. 95) den zweiten und dritten Platz. Lena Bogoslaw (Jg. 93) überraschte mit einer hervorragenden Zeit von 2:53,75min auf der 200m Rücken Distanz und belegte damit den ersten Platz.

Am Ende des ersten Wettkampftages liegt die SG in der Mannschaftswertung auf dem fünften Platz. "Eine sehr gute Platzierung, wenn man bedenkt, dass wir fast nur mit dem Nachwuchs nach Steinfurt gereist sind. Wir hoffen auf einen ebenso erfolgreichen zweiten Wettkampftag", sind sich Thomas Hög und Mirko Bernhardt einig.

Fortsetzung folgt ...

Hallo Schwimmsportfreunde,

der Sender VOIS hat einen Beitrag über das 20. Internationale Pokalschwimmen gesendet. Ihr könnt euch den Beitrag hier ansehen (einfach unten den Fußballbericht überspringen).

 
< zurück   weiter >
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside